Extrahandel Online-Hilfe

3 Extrahandel-Meldeformen

Sofern die Zollabwicklung der Aus- und Einfuhren im Rahmen des IT-Verfahrens ATLAS (Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs System) oder mittels Zollvordruck erfolgt, ist eine gesonderte (zusätzliche) Übermittlung von Außenhandelsdaten an das Statistische Bundesamt nicht erforderlich. Nähere Informationen zu ATLAS finden Sie unter zoll.de

Lediglich in folgenden Fällen können noch Direktmeldungen an das Statistische Bundesamt in Betracht kommen

- Verfahren "Einzige Zollbewilligung"

- Ausfallkonzept ATLAS-Ausfuhr

- Mündlich / konkludent angemeldete Ausfuhren mit einem Gewicht von mehr als 1000 Kilogramm (Massengüter)

- Innergemeinschaftliche Wareneingänge / -versendungen von Zollgut

- Berichtigungen

- Stornierungen in ATLAS-Ausfuhr

- Sondervordrucke "Schiffsbedarf" (sofern keine Zollanmeldung erforderlich ist)

- Vereinfachte Ausfuhrmeldung für ausschließlich statistisch meldepflichtige Warenbewegungen

 

Meldeformen Ausfuhr

Online-Dateimeldung über das Meldesystem IDEV

Einheitspapier Exemplar Nummer 2

Berichtigungsvordruck für Korrekturen / Stornos

Sonstige Mitteilungen in Absprache mit dem Statistischen Bundesamt (zum Beispiel Stornos von Ausfuhranmeldungen)

Vereinfachte Ausfuhrmeldung für ausschließlich statistisch meldepflichtige Warenbewegungen

 

Meldeformen Einfuhr

Online-Dateimeldung über das Meldesystem IDEV

Einheitspapier Exemplar Nummer 7

Berichtigungsvordruck für Korrekturen außerhalb von ATLAS-Einfuhr

  1. 3.1 Extrahandel-Dateimeldung in IDEV
  2. 3.2 Dateiupload von Meldedateien im ASCII-Format
  3. 3.3 Dateiupload von Testdateien im ASCII-Format