Intrahandel Online-Hilfe

6 Intrahandel Dateimeldung

Die "Intrahandel Dateimeldung" in IDEV ermöglicht den einfachen Dateiupload von Meldedateien. Es können gemäß

unseren Vorgaben erzeugte INSTAT/XML-Dateien mit der Dateiendung ".XML" und mit der Intrahandels-Daten-Erfassungs-Software (IDES) erzeugte Meldungsdateien mit der Dateiendung ".WCR" übertragen werden. Nach der Auswahl des Berichtsjahres wird in einem Dialogfenster der Meldemonat eingetragen, die Meldedatei aus dem Verzeichnis ausgewählt. Über die Schaltfläche "Prüfen" Prüfen  kann die Datei auf Lesbarkeit, und korrekte

Dateiendung überprüft werden. Es erfolgt keine Prüfung der Dateiinhalte und des Satzaufbaus der ausgewählten Datei. Nach der Prüfung ist die Datei zur Versendung erneut auszuwählen. Über die Schaltfläche "Senden" Senden  wird die Datei in verschlüsselter Form übermittelt. Bei erfolgreicher Übermittlung erhalten Sie eine Sendequittung, diese können Sie über die Aktion "Quittung auf dem eigenen PC speichern" Quittung auf dem eigenen PC speichern speichern. Sendequittungen können Sie sich jeder Zeit über die Schaltfläche "Gespeicherte Quittung laden" Gespeicherte Quittung laden wieder anzeigen lassen. Über die Schaltfläche "Drucken" Drucken können Sie die Daten für eigene Unterlagen ausdrucken. Falls Sie erneute Meldungen vornehmen möchten, können Sie dies über die Schaltfläche "Neu" Neu. Über die Schaltfläche "Formular verlassen" Formular verlassen wird die Formularbearbeitung beendet und das Formular verlassen.

 

Bereits von Ihnen gemeldete Dateien können im Melderkonto der "Intrahandel Dateimeldung" storniert oder ersetzt

werden (siehe Kapitel 5.2).

IDEV-Intrahandel Dateimeldung
IDEV-Intrahandel Dateimeldung

Vorgehensweise

  • In der Registerkarte "Dateiauswahl" wird die entsprechende Meldedatei (Ersatzlieferung) ausgewählt und der

    Berichtszeitraum ist auszuwählen oder anzugeben.

  • Über die Schaltfläche "Senden" Senden wird die ausgewählte Datei Online übertragen. Das Drücken des Buttons "Zurücksetzen" Zurücksetzen setzt das Formular auf den Ursprungszustand zurück (löscht alle Eingaben).

  • Nach der erfolgreichen Übertragung der Datei wird eine Sendebestätigung angezeigt die man abspeichern oder

    ausdrucken kann.

  • Um weitere Dateien für das zuvor ausgewählte Meldejahr zu übersenden, gelangt man in der Sendebestätigung über die Schaltfläche "Neu" Neu erneut in die Registerkarte "Intrahandel Dateimeldung" (nicht bei Ersatzlieferung). Über die Schaltfläche "Formular verlassen" Formular verlassen wird die Formularbearbeitung beendet und das

    Formular verlassen.

     

Softwareanbieter haben hier die Möglichkeit Dateien im Format INSTAT/XML ausschließlich zu Testzwecken an das Statistische Bundesamt zu senden. Für den Dateiupload werden keine Zugangsdaten (Kennung und Passwort) benötigt. Bitte beachten Sie unbedingt, dass die mit diesem Formular gesendeten Dateien nicht weiterverarbeitet, beziehungsweise zur Weiterverarbeitung weitergeleitet werden können.

 

Testdateien im Format DatML/RAW müssen über den zentralen Dateneingang von eSTATISTIK.core unter https://core.estatistik.de/core gesendet werden. Hierzu werden .CORE-Kennung und .CORE-Passwort benötigt. Sollten Ihnen diese Zugangsdaten nicht vorliegen, müssen Sie sich unter https://core.estatistik.de/core/registrierung registrieren lassen.

 

Für Fragen zum Dateiupload von Testdaten stehen wir Ihnen unter den Telefonnummern +49 611 75 3390 und -2951 gerne zur Verfügung.

 

  1. 6.1 Meldedateien im ASCII-Format
  2. 6.2 Meldedateien im INSTAT/XML-Format
  3. 6.3 eSTATISTIK.core Dateimeldung
  4. 6.4 Automatisierter Dateiupload