Intrahandel Online-Hilfe

6.2 Meldedateien im INSTAT/XML-Format

Wenn Sie Ihre Daten aus der Warenwirtschaft generieren können und diese Daten im XML-Format melden möchten, steht Ihnen das XML-basierende Datenformat INSTAT/XML für die Übermittlung der Intrahandelsdaten zur Verfügung.

INSTAT/XML ist eine auf europäischer Ebene entwickelte XML-basierte Nachricht für die Meldung von Rohdaten zur Intrahandelsstatistik. Sie wurde von einer Arbeitsgruppe des Europäischen Instituts für Normung entwickelt. Erforderliche XSD-Schema-Dateien stehen als gepackte Datei zum Download zur Verfügung.

Die aktuelle INSTAT/XML-Datensatzbeschreibung, allgemeine Informationen und Schlüsselzahlen werden nachfolgend zum Download bereitgestellt:

Dokumentation zur Implementierung von INSTAT/XML-Nachrichten

Allgemeine Informationen zur Dateimeldung im Intrahandel

Schlüsselverzeichnis zur Dateimeldung im Intrahandel

Abgabetermine

Zur Genehmigung der Meldung mittels Datei im INSTAT/XML-Format ist zunächst die Übermittlung einer Testdatei erforderlich. Diese sollte mindestens 10, auf die Praxis bezogene Datensätze des aktuellen, oder des Vorjahres enthalten. Die Materialnummer von Testdateien ist mit "XGTEST" anzugeben. Nach erfolgreicher Prüfung der gelieferten Testdatei wird eine fünfstellige alphanumerische Materialnummer vergeben. Im Produktivbetrieb ist diese Materialnummer anstelle der Zeichenfolge "XGTEST" zu verwenden.

Materialnummern die bereits für andere Meldeverfahren erteilt wurden, dürfen nicht zur Kennzeichnung von Meldungen im INSTAT/XML-Format verwendet werden.

Die Übermittlung von Testdateien erfolgt nach der Anmeldung unter https://www-idev.destatis.de mit IDEV-Kennung und -Passwort über den Menüpunkt "Intrahandel Dateimeldung".

HINWEIS

Mit anderen Programmen (zum Beispiel Excel) erstellte XML-Dateien entsprechen nicht dem zugelassenen INSTAT/XML-Format und können daher nicht verarbeitet werden.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen unter den Telefonnummern +49 611 75 4524 gerne zur Verfügung.